tigerbox TOUCH

Der Akku meiner tigerbox TOUCH leert sich sehr schnell. Was kann ich tun?

Die Laufzeit deines Akkus beträgt 6–8 Stunden. Schaltest du das Nachtlicht und Disco-Licht dazu oder wechselst oft die abgespielten Titel über das Display, dann leert sich der Akku ggf. schneller. Viel Energie kostet es auch, wenn das Display ständig angeschaltet ist. Deshalb schaltet sich das Display nach einigen Sekunden aus, wenn keine Bedienung erfolgt. Durch einen einfachen Tipp auf das Display kann es wieder angeschaltet werden. Energie kann man auch sparen, wenn die Displayhelligkeit reduziert wird. Dies kann man über den Button „Helligkeit“ im Elternmodus tun.

Außerdem haben wir einen Fehler in der Software entdeckt, der dazu führte, dass sich die tigerbox TOUCH bei Nicht-Nutzung nicht automatisch ausschaltet. Diesen Fehler haben wir aber mit Update Anfang Januar 2020 behoben. Deshalb stelle sicher, dass deine tigerbox die aktuelle Version der Boxsoftware verwendet. Dies kannst du über die Funktion „Update suchen“ im Elternmodus tun.

Allgemein

Benutzung & Funktionen

Einrichten

Technik & Problemlösung

Update

Toll! Vielen Dank
Hoppla,
da stimmt etwas nicht